Designinspiration: Unser neuer Ancora Charm Catcher

Erlaube dir, ein Anker zu sein und von anderen verankert zu werden.

Patti teilt einige Gedanken über die nicht so schweren Anker ihres Lebens.Anker des Lebens Im vergangenen Sommer verbrachte ich einige Zeit damit, mit meiner Familie (und ein paar Freunden) den Santa-Barbara-Kanal zu überqueren und einige Tage auf unserem tapferen kleinen Boot zu leben. Normalerweise bin ich vom Meer inspiriert, aber dieses Mal tiefgründiger: Meine 4-jährige Tochter war bei uns, und ein Großteil der Reise wurde mit ihren Augen gesehen (Was liegt darunter? Die Sterne oben. Der ANKER!). Ja, Lulu war begeistert davon, wie Papa den Anker fallen und heben sah, und das ganze Konzept des Ankerns im Allgemeinen.Anker-Charm-Clip-SkizzeSchwer. Angekettet. Notwendig. Lebensrettend.

Nach der Rückkehr zum (anfangs wackeligen, jetzt stabilen, wie es sein sollte) Boden begann ich, mit der ikonischen Ankerform als Grundlage für einen neuen Charm-Fänger zu arbeiten. Nachdem ich die Linien des Ankers und die eisengeschmiedete Herstellung (und den wichtigen Platz, den er bei Seereisen einnimmt ... was eine solche Metapher für das Leben selbst ist ...) immer geliebt hatte, offenbarte sich das Design. Diese Dinger sind trotz ihres Gewichts anmutig. Und SOLID (und soll tief gehen). Ja, das muss man sich vorstellen, um Markierungen meiner (und anderer) Reise zu enthalten.

Ich skizzierte ein einfaches, messerscharfes Design mit einem Scharnierarmmechanismus, um die Charms an Ort und Stelle zu halten. Der ursprüngliche Mechanismus wurde schließlich durch einen noch müheloseren und schöneren Schwenkarm ersetzt. Ich liebte es von dem Moment an, als wir es vom Casting zurückbekamen, und konnte nicht aufhören, damit zu spielen. Es fühlt sich gut an und ist auf eine warme, nützliche Weise perfekt analog und mechanisch.Anker-Charm-FängerAnker-Clip-KombinationEs ist eine Erinnerung an das Leben auf dem Meer, das das Leben selbst ist: das Unbekannte, das Magische, das Erhabene, das uns durch Verlangsamung zugänglich gemacht wird; das Aufregende, das uns gezeigt wird, indem wir uns anstrengen und auf die Natur reagieren; und das Wahre, indem wir uns mit der Realität dessen umgeben, was wir schätzen und lieben.

Und es ist auch eine Hommage an dieses schöne, handgefertigte Gebrauchsobjekt, das uns gefesselt hält, damit wir tiefer gehen und uns selbst erforschen können.

Ich bin begeistert, dieses Stück am 27. Januar zu unserer Sammlung hinzuzufügen, und kann es kaum erwarten zu sehen, was Sie damit machen.

Auf Ihre aufregendste Reise ... Mit ahoi!

Xo Patti

VORHERIGEN POST NÄCHSTER POST

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.