Rufen Sie niemanden an

Es ist der Anruf, den niemand geben oder annehmen möchte.  Ich habe Brustkrebs.

Leider war ich bei diesem Telefonat auf beiden Seiten. Angesichts der Statistiken haben viele von Ihnen das auch getan. Es ist der Anruf, bei dem Sie die tiefste Störung des Friedens und des Wohlbefindens, die Sie je erlebt haben, die Rationalisierung Ihres Lebens und Ihrer Umstände erklären oder Zeuge davon werden, das verwirrendste „Wie und Warum“ das passiert ist Mich… und normalerweise eine Art Selbstbeschuldigungsaussage, die mit einer Form von „Ich“ beginnt "sollte haben…"
Wir alle müssen uns mit unseren eigenen Problemen auseinandersetzen sollte-haben die eine Krebsdiagnose umgeben, aber wenn wir darüber hinaus schauen, wie wir uns gegenseitig helfen können, können wir den Satz vielleicht neu formulieren sollte haben Zum Wohle aller von uns, die wir gemeinsam auf dieser Reise sind:
Wir hätte mehr tun sollen.
Wir sollten mehr Möglichkeiten haben.
Wir sollten Krebs besser verstehen.
Tabelle-2723873_640Forschung, Tests und die Verbreitung von Wissen sind entscheidend für die Entwicklung neuer Behandlungen, die funktionieren, und neuer Gesetze, die eine bessere Umwelt schaffen, in der wir alle leben können. Organisationen wie die National Breast Cancer Foundation leisten diese Arbeit in unserem Auftrag, um die Krankheit und ihre Ursachen besser zu verstehen und die Krankheit zu bekämpfen sollen hinein könnte und schlussendlich, tat.MutterschwesterHelfen Sie mit, eine Welt zu schaffen, in der unsere Schwestern und Mütter, unsere Töchter und Freunde nicht gefährdet sind. Wir haben noch einen langen Weg vor uns. Mit der Hilfe anderer und großartiger Organisationen wie der NBCF sollten wir es schaffen.roman-kraft-266787-minIm Oktober wird Waxing Poetic einen Teil aller Verkäufe an die Organisation spenden Nationale Brustkrebsstiftung.nbcf-logo

VORHERIGEN POST NÄCHSTER BEITRAG

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.