KÖRPER & SEELE NÄHREN

Mit EarthTonics

Daron Hoffnung

Daron Hope bei EarthTonics ist ein Macher nach unserem Herzen. Tief verbunden mit Mutter Natur, der Heilung und den Produkten, die sie kreiert, ist jede Formel aus frischen, pflanzlichen Inhaltsstoffen ein alchemistischer Kanal für ganzheitliche Hautpflege. Eine Rückkehr zur Definition der Natur von wahrer Schönheit und Selbstfürsorge. Gründerin Patti Pagliei hat kürzlich Daron interviewt. Lesen Sie unten ihr Gespräch.

Ich traf Daron zum ersten Mal bei einer Maker-Veranstaltung, die wir in unserem Flaggschiff The Shopkeepers in Santa Barbara veranstalteten, und war so angetan von ihrer ruhigen Präsenz und Verbindung zu den Produkten, die sie herstellt. Als sie jede Formel beschrieb, konnte ich selbst eine Verbindung zur Alchemie spüren.

Wir alle lieben Earth Tonics in unserem Shop! Ihre Mischungen sind wirklich einzigartig. Wir sprechen bei Waxing Poetic viel darüber, auf unsere innere Führung zu hören und „auf unsere eigene Weise zu schreiben“ – das heißt, jeder von uns schreibt sein eigenes Leben. Ich habe das Gefühl, dass Sie auf ähnliche Weise einem einzigartigen Weg zur Heilung und Transformation gefolgt sind … 

 Dhope

 

Wie war es am Anfang?

Ich begann mit der Herstellung botanischer Formeln, als ich in meinen späten Teenagerjahren war. Zu der Zeit hatte ich eine Hassliebe zur Hautpflege … Ich liebte beide den Akt der Anwendung, die Sinnlichkeit und das Ritual davon … aber hasste es, dass es meiner problematischen Haut nie sehr geholfen hat. Ich ärgerte mich über die Listen mit synthetischen Inhaltsstoffen, die den größten Teil des Etiketts ausmachten. Ich habe mich gefragt, warum es immer so viele Füllstoffe, so viele Konservierungsstoffe geben muss. Für mich waren das tote Substanzen, die meiner Haut keine Lebenskraft verliehen.

Meine ersten Formeln waren einfach, aber nährstoffreich. Sie haben meine Haut immens zum Besseren verändert. Ich verliebte mich in die Pflege meiner selbst und lernte von der sanften Kraft der Pflanzen selbst. Es führte mich auf einen Weg der Kräuterkunde und Energiemedizin und lernte alles, was ich über verschiedene Pflanzen konnte – ihre Energien und Wirkungen auf den Körper, ihre traditionelle Verwendung in verschiedenen Kulturen. Ich kultivierte eine Beziehung nach der anderen zu ihnen, während ich mich mit ihrer Essenz salbte, während ich meinen Geist in die Forschung und die Weisheit der Vorfahren eintauchte. Es war reines Spiel, Experimentieren und Entdecken. 

Wie hat es dich verändert?

Ich habe etwas über die ganzheitliche Natur der Schönheit gelernt. Ich glaube, wahre Schönheit ist ein äußeres Spiegelbild lebendiger Gesundheit – von Körper, Geist und Seele. Je mehr ich das verstehe, desto mehr sehe ich die Lügen und die Propaganda der kommerziellen Schönheitsindustrie. Unsere Mainstream-Kultur zielt darauf ab, Menschen (insbesondere Frauen) dazu zu bringen, sich in unserem Körper unsicher zu fühlen und sich für unseren natürlichen Alterungsprozess zu schämen. Anstatt Ungleichgewichte in unserer Haut aus einer liebevollen Perspektive zu untersuchen, wurden wir darauf konditioniert, Krieg gegen unsere Haut zu führen, als ob sie von uns getrennt wäre, indem wir Waffen wie Säuren und Injektionen einsetzen. Hautpflege ist eine epische, fortwährende Gelegenheit, auf unseren Körper zu hören. Wir können so viele Informationen über unsere Gesundheit (sowohl physisch als auch emotional) aus dem gewinnen, was in unserer Haut vor sich geht, wenn wir langsamer werden und zuhören. Die Herstellung von EarthTonics und die Arbeit mit Menschen (einschließlich mir selbst), um sich durch ihre Hautpflegepraxis in sich selbst zu verlieben, fühlt sich an wie eine lebenswichtige Rückgewinnung unseres Selbstwertgefühls. Es aktiviert uns als unsere eigenen Heiler, da wir sehen, dass wir die Fähigkeit haben, zuzuhören, uns um uns selbst zu kümmern und durch Akte der Liebe sichtbare Veränderungen an uns selbst vorzunehmen. Es ist für mich eine fortwährende persönliche Reise der Selbstliebe.

Die Freude, die Sie an der Herstellung von Hautpflege haben, scheint sich wirklich in den Produkten widerzuspiegeln, die Sie herstellen. Wenn ich Ihre Produkte verwende, fühle ich fast eine Verbindung zu der Formel, die ich bei vielen anderen Hautpflegelinien wirklich nicht habe. 

Es ist wirklich magisch! Woher weißt du, wann du die richtige Mischung „getroffen“ hast?

              
Daron Hoffnung - 2

So eine gute Frage! Das Erstellen einer neuen Formel ist ein langer und komplizierter Prozess der Verfeinerung. Es ist viel Intuition im Spiel, wann ich die richtige Mischung "getroffen" habe, normalerweise ein Spiegelbild meines eigenen obsessiven Gebrauchs! 

Ich habe im Laufe der Zeit festgestellt, dass die Aromen von EarthTonics für unsere Kunden eine Assoziation mit sich bringen, normalerweise mit tiefer Entspannung und Vergnügen. Von einer Zeit der Selbstfürsorge und der Herunterregulierung des Nervensystems.

Aroma ist kraftvoll und emotional. Es wird im limbischen Gehirn verarbeitet – dem gleichen Bereich, in dem Erinnerungen gespeichert werden. Ich liebe es zu hören, wie verschiedene Formeln unsere Kunden an verschiedene Momente in ihrem Leben erinnern, an verschiedene Orte, an denen sie gewesen sind, an verschiedene große Lebensereignisse. Ich fühle mich immer geehrt, wenn werdende Mütter Produkte mit in die Wehen bringen oder Leute meine Produkte mit in ferne Länder nehmen! 

Es wurde so viel über „Selbstfürsorge“ während der Quarantäne gesprochen. Was ist Ihre Definition?

Ich glaube, Selbstfürsorge ist jede Handlung, die Sie in den gegenwärtigen Moment zurückbringt und Ihre Tasse füllt. In unserer übermäßig produktiven Welt funktioniert es normalerweise zusammen mit Ruhe. Das kann so einfach sein wie ein paar tiefe Atemzüge zu nehmen, ein Bad zu nehmen, den Körper ein wenig zu dehnen. Für mich geht es bei Selbstfürsorge auch darum, gesunde Grenzen zu setzen und in einem bestimmten Moment authentisch mit Ihrer Bandbreite umzugehen. Entscheidungen zu treffen, für die dein zukünftiges Ich dir danken wird.

Ich habe Hautpflegerituale immer als Mittel zur Selbstpflege genossen, weil ich die Sinnlichkeit davon liebe – die Texturen, Aromen, meine eigene liebevolle Berührung. Eine Tatsache, die ich gerne teile: In der Gebärmutter entwickeln sich unsere Haut und unser Nervensystem gemeinsam aus demselben Gewebe. Das Berühren Ihrer Haut hat eine direkte herunterregulierende Wirkung auf das Nervensystem – es setzt Oxytocin frei und senkt den Cortisolspiegel.

 Aber Hautpflege ist nicht von Natur aus Selbstpflege. Es wird Selbstfürsorge, wenn Sie sich die Absicht setzen, freundlich zu sich selbst zu sein, sich mit heilenden Händen zu berühren. Kann ich in den Spiegel schauen und lieben, wen ich sehe? Kann ich mich mit Güte um mich selbst kümmern? Kann ich mich mit heilenden Tonika salben, während ich medizinischen Tee trinke, anstatt jede Pore zu bohren, zu stoßen und zu untersuchen? Kann ich mich selbst stärken, um durch Ernährung, Flüssigkeitszufuhr und Ruhe zu heilen? 

Du lebst und arbeitest in Ojai, weniger als eine Stunde außerhalb von Santa Barbara. Erzählen Sie uns vom Leben dort – wie haben Sie es ausgewählt?  

 Ich hatte das Glück, in Ojai geboren und aufgewachsen zu sein. Ich bin als Jugendlicher in den Big Apple gezogen, bevor mir schnell klar wurde, dass ich im Paradies aufgewachsen bin – ha! Ojai ist ein ganz besonderer Ort. Es hat sich seit meiner Kindheit sehr verändert, da die Leute hier die Magie entdecken. Das Tal ist unglaublich schön. Ich habe es genossen, das Leben einfach zu halten – Gartenarbeit, Spaziergänge am Flussgrund und mich um unseren neuen Apothekerladen zu kümmern, den wir bald eröffnen werden!

 

Daron-Hoffnung

Wie spielt Ihre Umgebung einen Hafen?

Es ist meine erste und wichtigste Priorität, meiner lokalen Gemeinschaft zu dienen. Als Kleinunternehmer werde ich oft gefragt, wie ich mein Unternehmen skalieren und exponentiell wachsen lassen möchte. Die Leute gehen davon aus, dass mein Ziel darin besteht, eine globale Marke zu werden. Die Wahrheit ist, dass ich nicht versuche, ein Imperium aufzubauen. Statt Quantität liegt mir die Qualität am Herzen. Ich schätze Nachhaltigkeit, Wirkung und Integrität. Die Wahrheit ist, dass diese Pflanzen nicht unendlich skalierbar sind, wir müssen Mutter Natur ehren, wenn wir ihre Gaben nutzen. Gegenseitigkeit muss gegeben sein. Mein Fokus liegt jetzt darauf, das zu schaffen. Es ist die Absicht, die meine Arbeit bestimmt, und das Herz, das in jede von Hand gemischte Charge fließt. Meine natürliche Umgebung erinnert mich daran, die kostbare Natur jeder lebenden Zutat, die wir verwenden, zu ehren, anstatt sie auszunutzen. 

Ok, wir müssen über „Pilzmilch“ sprechen, einen meiner Favoriten. Es ist so erdig und Pilze sind dafür bekannt, dass sie heilen. Wie haben Sie die Formel entdeckt?   

Auch ein Favorit von mir! Es hat meine Haut komplett verändert. Ich werde oft inspiriert, mit Superfoods und Kräutern zu arbeiten, die ich innerlich verwende, und daraus entstand meine Idee für die Pilzmilch. Heilpilze sind unglaublich heilsam. Insbesondere sind sie sehr entzündungshemmend. 

 Entzündungen können durch Stress, giftige Chemikalien, Austrocknung, Luft-/Lebensmittel-/Wasserverschmutzung, übermäßige Sonneneinstrahlung (um nur einige zu nennen) verursacht werden. Entzündungen zeigen sich als Abwehrmechanismus, um den Körper (insbesondere gefährdete Bereiche) vor weiteren Schäden zu schützen. Bei Entzündungen in der Haut und Körperhaut müssen sich unsere Zellen eher auf reparative Maßnahmen (Beruhigung der Entzündung) als auf alterungsfördernde Prozesse wie Kollagenproduktion und Zellerneuerung konzentrieren. Die Immortelle Mushroom Mylk mischt 5 starke entzündungshemmende Pilze, um bei Entzündungen in der Haut zu wirken (die die Form von Verfärbung, Rötung, Empfindlichkeit, Akne oder Mattheit annehmen können). Das Wunder an Pilzen ist, dass sie Adaptogene sind, was bedeutet, dass sie jede Person anders ins Gleichgewicht bringen, auf die Art und Weise, wie Ihr Körper es am meisten braucht – wirklich intelligente Heiler!

Was sind deine liebsten Botanicals?  

Es gibt so viele! Ich habe sie ausgebreitet und Formeln um meine Favoriten herum aufgebaut... Tamanu, Calendula und Kamille in unserem Repair Creme Concentrate.

Kukui-Nuss, blauer Rainfarn und Rosenholz in unserem Calm and Replenish Oil.

Kardamom, Zitronengras und Jasmin in unserem Cardamom Cream Cleanser.

Wie die meisten einheimischen und indigenen Kräutermethoden lehren, ist es wichtig, auf die sich ändernden Bedürfnisse unseres Körpers zu hören, wenn sich die Jahreszeiten ändern. Um die Art und Weise, wie wir uns zu jeder Jahreszeit um uns selbst kümmern, zu ändern und das zu verwenden, was in der Saison ist. Ich habe damit begonnen, von Zeit zu Zeit Limited Edition Tonics anzubieten, um diese Säule der ganzheitlichen Heilung zu feiern.

 Im Moment bewegen wir uns in die Hitze des Sommers, also liebe ich kühlende Kräuter wie Minze, Zitronenmelisse und Tulsi und verwöhne meine Sinne mit schönen Früchten der Saison – Aprikosen, Maulbeeren, Erdbeeren. Ich esse etwas und zerdrücke den Rest als Gesichtsmaske! Überspringen Sie die Maulbeer-Gesichtsmaske, es sei denn, Sie möchten für ein paar Tage lila sein.

 Daron Hoffnung - 3

Lieblingsrituale? 

Ooooh, wo fange ich an?! Wir bieten unglaubliche ganzheitliche Schönheitsrituale persönlich durch unsere hauseigene Kosmetikerin Shae Christy an. Das ist eine Erfahrung. Ich empfehle "The Works". 

 Aber wirklich, Rituale können so viele Formen annehmen! Morgenkaffee, Bewegung oder Kochen, wenn sie mit Absicht und Dankbarkeit getan werden, können alle transformative Rituale sein, die das Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment und unser Geschenk der Verkörperung bringen. 

Zu Hause gehören zu meinen Lieblingsritualen für die Hautpflege die Gesichtsselbstmassage und Gua Sha (Tools und ein Tutorial finden Sie auf meiner Website). Ich verwende meine Hände oder ein Gua-Sha-Gerät, um Verspannungen zu lösen, die Lymphdrainage zu unterstützen und die Muskeln wieder in eine entspanntere, angehobene Position zu bringen. Ich bin immer wieder schockiert, wie sehr sich sowohl mein Gesicht als auch meine Stimmung verändern! Wir tragen so viel Spannung (unbewusst) im Gesicht, die Energiekanäle im Körper beeinflusst ... daher ist die Gesichtsmassage für mich ein wichtiges Werkzeug für das Wohlbefinden, über die Ästhetik hinaus.  

Die Welt öffnet sich langsam wieder. Ich fühle mich durch die Pandemie für immer verändert – ich verabschiede mich von dem Leben, das wir als „normal“ kannten, um in einer neuen Welt aufzuwachen. Welche Art von Veränderungen oder Transformationen wünschen Sie sich, wenn wir wieder auf eine neue Art der Sozialisation und des Zusammenseins eintreten? 

Es war mit Sicherheit eine demütigende Zeit. Ich bin für immer dem großen Mysterium hingegeben, allem, was ich nicht weiß. Gleichzeitig fühle ich mich auch meinem vollen verwirklichten Selbst als Schöpfer verpflichtet. Ich glaube, wir sind alle Schöpfer. Ich meine, es ist wirklich magisch. Wir beginnen mit unseren Vorstellungen, dann handeln wir und – Boom – wir erschaffen unsere Realität. Ich denke, wir alle erwachen zu unserer Fähigkeit, zusammenzuarbeiten und eine bessere Welt zu schaffen.

In dieser Zeit der relativen Isolation habe ich versucht, meine Leitwerte zu identifizieren und mein Handeln an diesen Werten auszurichten. Ich schätze Freiheit. Ich schätze Gerechtigkeit. Ich schätze Gesundheit. Ich schätze Vergnügen. Ich schätze die Natur. Ich glaube an eine Zukunft, in der alle Menschen Zugang zu diesen Dingen haben. 

 Ich erkenne auch, dass ich innerhalb eines Systems arbeite, das nicht unbedingt dieselben Werte teilt. Für diejenigen von uns, die von einer besseren, gerechteren Welt träumen, arbeiten wir mit einem toxischen System, das wir unwissentlich geerbt und aufrechterhalten haben. Es fühlt sich an, als könnten wir in eine neue Ära des Bewusstseins und der Empathie eintreten. Dies ist eine Zeit, um Maßnahmen wirklich sorgfältig und absichtlich auszuwählen. Persönlich arbeite ich daran, Systeme des Patriarchats, der weißen Vorherrschaft und anderer Herrschaftsstrukturen, die in mir leben, abzubauen. Ich höre den Stimmen von Menschen zu, die in der Weise, wie ich privilegiert war, an den Rand gedrängt wurden. Ich bin entschlossen, für die Wahrheit aufzuwachen, wie schwer es auch sein mag, sie zu schlucken.

Ich hoffe, dass wir jenseits aller auftauchenden Ängste unsere Kraft in die Hand nehmen können, um gemeinsam eine schönere Welt zu erschaffen. Ich denke, es ist möglich.

 

Daron Hope @earthtonics  EarthTonicsSkincare.com

                  Fotografie: Brendan William James @bwilling  

                   BrendanWillingJames.com

Suchartikel

Wonach suchst Sie?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.